WIR elektronik erweitert Produktpalette

  • WIR elektronik ergänzt eWickler-Familie um einen neuen Schwenkwickler
  • Schwenkwickler reagiert automatisch auf Rauchwarnmelder
  • Schwenkwickler mit Zugkraft von 45 Kilogramm

Stadtlohn, 21.12.2016 – Mit dem eWickler hat Hersteller WIR elektronik eine Alltagsunterstützung geschaffen, die für viele Menschen eine große Erleichterung bedeutet und die sich einfach bei Bestandsimmobilien nachrüsten lässt. Um noch mehr Verbrauchern den Komfort der elektronischen Rollladengurtwickler zu bieten, hat das Unternehmen jetzt eine neue Aufputzvariante entwickelt.

Ab Januar 2017 sind die neuen Schwenkwickler in zwei verschiedenen Varianten verfügbar. Die Modelle eignen sich besonders bei beengten Platzverhältnissen oder fehlendem Gurtkasten und lassen sich einfach und schnell an der Wand oder Fensterrahmen montieren. Mit beigefügtem Euro-Stecker werden die Geräte einfach mit dem 230 V-Stromnetz verbunden und sind direkt einsatzbereit. Die Zugkraft liegt bei 45 Kilogramm, die Schwenkwickler sind damit enorm leistungsstark.

Clevere Technik für mehr Sicherheit

Neben dem klassischen Aufputz-eWickler bietet WIR elektronik auch ein System, das vollautomatisch auf Rauchwarnmelder im Raum reagiert und unmittelbar bei Alarm den Rollladen hochzieht: den eWickler-F. „Diese Technologie ist eine Weltneuheit. Hier verbauen wir in unseren Geräten eine spezielle Auswertungselektronik. Damit funktioniert der Automatismus bei einer Rauchwarnmeldung unabhängig von der Anbindung an eine Hauszentrale – und ohne Programmierung. Das bietet so kein anderer Hersteller“, so Wilhelm Rademacher, Geschäftsführer von WIR elektronik.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ESSENZ Public Relations
Vanessa Vos
Mühlenstr. 1
48703 Stadtlohn

Tel.: +49 2563-4045608
Mobil: +4917621128210
Mail: presse@essenz-pr.de